Export-Akademie  ›  News  ›  NEWS: Volatile Märkte erfolgreich bearbeiten

News

Volatile Märkte erfolgreich bearbeiten

Bild: © Export-Akademie

Die internationalen Märkte sind in Bewegung und entwickeln sich unterschiedlich. Während viele aufstrebenden Märkte (Emerging Markets) wie Brasilien, China und Russland mit Kurseinbrüchen an der Börse, Währungsabwertungen und einem Wirtschaftsabschwung zu kämpfen haben, sind andere Märkte wie Nordamerika, Iran und Vietnam nach wie vor sehr gut positioniert. Man kann diese turbulenten Märkte mit einem Boxkampf vergleichen. Erfolgreich ist, wer unerwartete Nackenschläge aus unterschiedlichen Richtungen einstecken und möglichen „Knock-Outs“ ausweichen kann.

Für Unternehmen ergeben sich daraus folgende Fragestellungen:

  • Welche Merkmale charakterisieren volatile Märkte?
  • Welche Herausforderungen ergeben sich daraus für die Geschäftsentwicklung meines Unternehmens?
  • Wie sehen erfolgreiche Handlungsstrategien in volatilen Märkten aus?

Erste mögliche Antworten auf diese Fragen wurden von Dr. Bertram Lohmüller in einem Workshop in Delhi mit 15 Führungskräften diskutiert. Dabei stellte sich das „flexible Denken und Handeln“ als eine der wichtigsten Kernkompetenzen im Umgang mit volatilen Faktoren heraus. 

Wir bewegen uns in volatilen Märkten – in diesem Newsletter stellen wir Ihnen Möglichkeiten, Wege und Antworten vor, wie volatile Märkte erfolgreich bearbeitet werde können. 

In unserer aktuellen Ausgabe lesen Sie:

Sehr gerne kommen wir auch persönlich mit Ihnen ins Gespräch – bitte kommen Sie jederzeit auf uns zu.