Export-Akademie  ›  News  ›  EABW-Archiv  ›  Aktuelles im September 2014

News

Bild: © Export-Akademie

Sehr geehrte Damen und Herren,

den eigenen Geschäftserfolg erhöhen, die Wettbewerbsfähigkeit stärken und innovative Produkte und Dienstleistungen generieren - das sind mit die wichtigsten Ziele für ein Unternehmen. Um diese Herausforderungen im globalen Umfeld erfolgreich zu meistern ist es notwendig, die Potenziale aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effektiv zu nutzen und die zur Zielerreichung notwendigen Kompetenzen systematisch zu entwickeln.

Viele Unternehmen haben deshalb in den letzten Jahren Kompetenzmodelle entwickelt, die sie in die Lage versetzen, das Personalmanagement strategisch auf die Marktanforderungen auszurichten. Dabei ist es für international agierende Unternehmen mit weltweiten Standorten zielführend, dass trotz der regionalen Unterschiede Kompetenzen identifiziert werden, die für das Unternehmen überall auf der Welt gültig sind: Kundenorientierung, systemisches Denken und Handeln oder Innovationsfähigkeit sind Beispiele solcher generellen Kompetenzen für Führungskräfte.

In unserem aktuellen Newsletter finden Sie praxisnahe und erprobte Lösungen, wie Kompetenzen im globalen Umfeld gestärkt und in ein Kompetenzsystem überführt werden können. Außerdem zeigen wir Möglichkeiten zur Implementierung eines effektiven Ideen- und Innovationsmanagements im Unternehmen auf.

In unserer aktuellen Ausgabe lesen Sie: