Export-Akademie  ›  News  ›  NEWS: Volatile Märkte erfolgreich bearbeiten  ›  Neue Geschäftsmöglichkeiten im Iran - Masterstudiengang startet in Tehran

News

Dr. Bertram Lohmüller

bertram.lohmueller(at)eabw.org 

Tel. 07071-54999-20
Export-Akademie Baden-Württemberg
Waldhörnlestraße 18
72072 Tübingen

Neue Geschäftsmöglichkeiten im Iran - Masterstudiengang startet in Tehran

Bild: © Export-Akademie

Mit Aufhebung der Sanktionen im Iran eröffnen sich neue Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen – insbesondere deutsche Produkte und Dienstleistungen waren und sind im Iran gefragt. Dies zeigt sich zum Beispiel daran, dass vor dem Inkrafttreten der Sanktionen Deutschland der wichtigste Handelspartner für den Iran war. Das Land mit rund 80 Millionen Einwohnern und einer Fläche von 1.648.195 Quadratkilometern zählt zu den 20 bevölkerungsreichsten und größten Staaten der Erde. Iran ist ein Land mit einem gut entwickelten Bildungssystem und einer jungen, nach Wohlstand strebenden Bevölkerung.

Das Engagement im Iran erfolgt in Kooperation zwischen der Export-Akademie Baden-Württemberg, dem Steinbeis Global Institute Tübingen und Herrn Prof. Dr. Friedhelm Gehrmann vom Steinbeis Institute for Global Consulting & Government.
Im Januar 2016 hat Herr Dr. Bertram Lohmüller in Kooperation mit der Deutsch-Iranischen Industrie- und  Handelskammer in Teheran einen zweitägigen Workshop „Roadmap to Successful Business Development with Focus on International Markets“ durchgeführt.

Neben Gesprächen mit Unternehmen und Organisationen waren Verhandlungen mit der Tehran University - Faculty of Management ein wichtiger Meilenstein beim Aufbau von internationaler Kooperationen im Iran. In den Verhandlungen mit der Tehran University wurde die Zusammenarbeit bei der Durchführung des Master of Science Global Technology Management im Iran vereinbart. Im Rahmen der Umsetzung des projektintegrierten Studiengangs ist die Deutsch-Iranische Industrie- und  Handelskammer ein wichtiger Partner bei der Gewinnung von Unternehmen für das Studienangebot. Geplanter Start ist im September 2016.

Die Technologiemesse Inotex 2016 bietet eine gute Möglichkeit für deutsche Unternehmen, mit iranischen Geschäftspartnern in Kontakt zu kommen. Sie findet vom 22. bis 25. Mai 2016 in Teheran. Im Rahmen eines Workshops wird dort Herr Dr. Bertram Lohmüller ein Seminar zum Thema "From Idea to Innovation - Development of Ideas and Innovation Projects in Advanced Technologies in Networks” durchführen.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Marktbearbeitung im Iran. Sprechen sie uns einfach an!

Bild: © Export-Akademie